NL
|
EN
|
FR
|
DE
|
ES
Direkthilfe
Tel: +31 172 407 603
sfeerfoto aharon

Orthomanuelle Tierheilkunde

Wenn Ihr Haustier sich nicht mehr problemlos bewegen kann, kann Orthomanipulation eine Lösung sein. Dorit Aharon hat eine Orthomanipulationsmethode speziell für Tiere entwickelt. Orthomanipulation zielt auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats. Orthomanipulation zielt auf Symmetrie der Wirbelsäule und behandelt das Problem zuerst mit kleinen Verschiebungen der Knochenpositionen. Abweichungen der Wirbelsäule und Gelenke können Schmerzen, Kontrakturen und Funktionsprobleme verursachen. Das Ziel der Orthomanipulation ist, die Abweichungen der Wirbelsäule und Gelenke zu korrigieren, so dass die Wirbelsäule in eine normale Position kommt und das Nervensystem sich erholen kann. Erfahrungen aus der derzeitigen Praxis zeigen, dass diese Methode bei Tieren sehr gut funktioniert. Zur Zeit wird das auch wissenschaftlich untersucht.

logo Aharon methode

D.Aharon

2001 war Drs. Aharon die erste, die Kenntnisse aus der orthomanuellen Heilkunde mit der Tiermedizin verknüpfte. Sie entwickelte die Aharon-Methode. Tiere unterscheiden sich von Menschen in Statur, Syndromen, Schwerpunkten und der Verteilung des Gewichts auf vier Beine. Dank der Arbeit von Dr. Aharon kann heute Haustieren mit Erkrankungen des Bewegungsapparats oder des Nervensystems geholfen werden.

Eine Frage oder einen Termin?